Schließen

Günstige ŠKODA Fabia Jahreswagen kaufen

ŠKODA Fabia Jahreswagen – Qualitätsplus zum Schnäppchenpreis

Im Bereich der Gebrauchtwagen nehmen ŠKODA Fabia Jahreswagen eine Sonderstellung ein. Wie es der Name bereits sagt, darf die Erstzulassung der betreffenden Fahrzeuge maximal ein Jahr zurückliegen. Auf diese Weise wird einerseits sichergestellt, dass es sich um „junge Gebrauchte“ handelt, andererseits in aller Regel auf ein Fahrzeug aus der aktuellen Modellgeneration gesetzt. ŠKODA Fabia Jahreswagen sind dadurch gekennzeichnet, dass der erste Wertverlust bereits überstanden ist. Es handelt sich nicht mehr um Neuwagen, doch hinsichtlich des Zustands haben sich noch keinerlei Mängel gezeigt. Zudem entsprechen Ausstattung und Sicherheitssysteme fast immer dem aktuellen Stand der Technik, sodass voll und ganz Augenhöhe zu Neufahrzeugen erreicht wird. Der Preis entspricht jedoch dem eines Gebrauchtwagens.

Wenn man so will, haben ŠKODA Fabia Jahreswagen den Beweis ihrer Tauglichkeit bereits erbracht. Die Fahrzeuge wurden bereits eingefahren und sind somit qualitativ einwandfrei. Um dies zusätzlich sicher zu stellen, unterziehen wir jeden ŠKODA Fabia Jahreswagen einem gründlichen Check in unserer Service-Werkstatt und achten dabei auch auf Verschleißteile. Unser erklärtes Ziel ist der Verkauf eines rundum makellosen Fahrzeugs zu einem Aufsehen erregenden Preis. Darüber hinaus kommen wir Ihnen gerne auch mit einer Finanzierung zu günstigen Konditionen entgegen und bieten Ihnen die Möglichkeit einer monatlichen Zahlweise. Gemeinsam mit Ihnen schauen wir genau hin und legen die Raten so fest, dass Ihr monatliches Budget kaum belastet wird. Zuletzt freuen wir uns natürlich auch auf Ihren aktuellen Gebrauchtwagen, den wir ankaufen bzw. dessen Wert wir bereitwillig anrechnen.

Ein Kleinwagen und doch ein enormer Erfolg. Die Rede ist vom ŠKODA Fabia, der immer wieder als eines der erfolgreichsten Importfahrzeuge auf dem deutschen Markt gilt. Im Jahr 2009 gelang der tschechischen VW-Tochter sogar als erstem ausländischem Hersteller überhaupt das Überschreiten der Marke von 100.000 verkauften Fahrzeugen eines Modells im Jahr. In der Summe liegt die Zahl der zugelassenen ŠKODA Fabia bereits bei mehr als 500.000, bei stark steigender Tendenz. Sein Debüt feierte der Fabia im Jahr 1999, die aktuelle dritte Modellgeneration wird ab 2014 gebaut. Besonderes Augenmerk gilt dabei dem Facelift des Jahres 2018 seit dem der Fabia noch besser ausgestattet ist. LED-Scheinwerfer sind ebenso zu erwähnen wie die zahlreichen Features aus dem „Simply clever“- Bereich.

Der ŠKODA Fabia im Überblick

So alltäglich der ŠKODA Fabia aufgrund seiner Beliebtheit auch sein mag: gewöhnlich ist das Modell deshalb noch lange nicht. Das beginnt mit der Plattform, die in diesem Fall von unterschiedlichen Modellen entliehen wurde und eine perfekte Kombination darstellt. Die Länge des ŠKODA Fabia liegt bei 3,99 Meter für die Limousine bzw. 4,26 Meter für den Kombi, der damit bereits voll und ganz in der Kompaktklasse angekommen ist. Breite und Höhe werden mit 1,73 Meter bzw. 1,49 Meter angegeben. Als eines der Argumente zugunsten des ŠKODA Fabia wird immer wieder der Laderaum angeführt. Warum das so ist, lässt sich sowohl anhand der Zahlen als auch anhand der Ausstattung erklären. Bis zu 1.150 Liter bzw. 1.395 Liter beim Kombi passen in den Innenraum. Erforderlich ist hierfür das Umklappen der Rücksitze, asymmetrisch, versteht sich. Die entstehende Ladefläche ist sowohl stufenlos als auch zum Teil wendbar. Konkret bedeutet dies, dass der Boden des Kofferraums sowohl aus abwaschbarem Kunststoff als auch (auf der anderen Seite) aus Teppich besteht.

Der ŠKODA Fabia ist das perfekte Fahrzeug für die Innenstadt. Bereits der Wendekreis von nur 10,40 Meter unterstreicht dies und auch die Motorisierung wurde entsprechend urbaner Bedürfnisse gewählt. Ältere Modelle bis Mitte 2018 sind noch mit Diesel zu haben, aktuell sind nur Benziner im Angebot. 60 bis 110 PS gelangen über ein Schaltgetriebe oder das Sieben-Gang-DSG auf die Straße. Gefahren wird natürlich mit Frontantrieb und wer es darauf ankommen lässt, erreicht in unter zehn Sekunden Tempo 100 km/h.

Was bietet der ŠKODA Fabia?

Formal mag der ŠKODA Fabia ein Kleinwagen sein, die Ausstattung verheißt jedoch Größeres. Vor allem im Rahmen der Modellpflege des Jahres 2018 hat der Hersteller noch einmal kräftig zugelegt. Da sind unter anderem die Sicherheitsfeatures, bestehend aus einem Toter-Winkel-Assistent und dem Spurwechselassistenten. Ebenfalls ist der ŠKODA Fabia in der Lage, die Spur selbstständig zu halten und warnt vor herannahendem Querverkehr. Die LED-Scheinwerfer werden durch einen Fernlichtassistenten auf- bzw. abgeblendet. Im Innenraum steht ein Touchscreen mit einem Durchmesser von 6,5 Zoll zur Verfügung. Möglich ist sowohl die Darstellung der Navigation als auch die direkte Ankopplung an ein Smartphone via USB oder Bluetooth. Indem mobiles Internet genutzt wird, gelingt die Navigation auch in Echtzeit.

Highlights des ŠKODA Fabia

Der ŠKODA Fabia ist ein Fahrzeug voller Überraschungen und Details. Der Hersteller nennt diese Herangehensweise mitunter „Simply clever“ und bietet allerlei Ungewöhnliches auf. Wer als Beifahrer unter den Sitz greift, findet dort einen Regenschirm. Im Kombi wiederum wird die Beleuchtung durch eine herausnehmbare LED-Taschenlampe übernommen und selbstverständlich darf auch der Eiskratzer mit Reifenprofilmesser auf der Innenseite des Tankdeckels nicht fehlen. Simply sympathisch.