Schließen

CUPRA Ateca Angebote mit Lieferservice nach Regensburg

CUPRA Ateca in Regensburg – schlichtweg überzeugend

Wie kaum ein anderes Fahrzeug weiß der CUPRA Ateca zu überzeugen und eignet sich auch für Fahrten in Regensburg und Umgebung. Aufgrund der hohen Effizienz ist das Modell sowohl für den Stadtverkehr mit seinem stetigen „Stop-and-Go“ als auch für längere Strecken die perfekte Wahl. Maschek Automobile bietet Ihnen Ihren neuen CUPRA Ateca für Regensburg sowohl als klassischen Neuwagen als auch in einer gebrauchten Form. Entscheiden Sie sich für einen Jahreswagen, einen Gebrauchtwagen oder auch einen Vorführwagen. Einer unserer Pluspunkte ist die umfangreiche Beratung. Seit Gründung unseres Unternehmens im Jahr 1986 stellen wir unsere Kundinnen und Kunden und deren Zufriedenheit in den Mittelpunkt. Wir nehmen uns Zeit und hören Ihnen zu, um auf dieser Basis den passenden CUPRA Ateca für Regensburg zu finden.

AKTUELLE CUPRA Ateca TOP ANGEBOTE

Maschek Automobile – wir liefern Ihr Auto nach Regensburg

Regensburg liegt in der Oberpfalz und ist mit rund 151.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Bayerns. Die Stadt ist sowohl Hauptstadt eines Regierungsbezirks als auch ein bedeutender Wirtschaftsstandort mit einer weit überdurchschnittlichen Arbeitsplatzdichte. Darüber hinaus gilt Regensburg auch als sehenswert und wartet mit einer Altstadt auf, die dank ihres geschlossenen baulichen Ensembles in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen wurde. Geografisch liegt Regensburg an der Donau und gilt als Tor zum Bayerischen Wald sowie dem Fränkischen Jura.

Sehenswürdigkeiten finden sich in Regensburg in Hülle und Fülle. Allein 1.500 Gebäude fallen unter den Denkmalschutz und Statistiken weisen die Altstadt als größte mittelalterliche Stadtanlage nördlich der Alpen aus. Besonders bekannt ist die Steinerne Brücke aus dem zwölften Jahrhundert, doch auch der Regensburger Dom und der Rathausplatz lohnen einen Besuch. Überhaupt halten sich in Regensburg Kirchen und weltliche Gebäude bei den Sehenswürdigkeiten die Waage und bilden ein einzigartiges Ensemble. In ökonomischer Hinsicht ist Regensburg durch seine hohe Dynamik geprägt. Im Jahr 2013 sprang sogar der Titel als „dynamischste Stadt“ Deutschlands heraus, was durch die zahlreichen Firmen aus Innovationsbranchen unterstrichen wird. So finden sich sowohl Elektronikkonzerne wie Automobilhersteller, sowohl IT-Unternehmen wie Dienstleister und Einzelhandelskonzerne aber auch Unternehmen aus dem Halbleiterbau und Energiekonzerne in der Stadt. Hinzu kommen Firmen aus der Biotechnologie.

Regensburg ist eine Stadt der Pendler. Angeschlossen ist der Ort sowohl an die Autobahn A3 als auch an die A93 und die drei Bundesstraßen B8, B15 und B16. Für Zugreisende steht ein überregionale angebundener Bahnhof zur Verfügung.

Wer an einem Autokauf in Regensburg interessiert ist, liegt mit Maschek Automobile goldrichtig. Wir übernehmen gerne den Lieferservice nach Regensburg und in der näheren Umgebung. Wählen Sie Ihr Fahrzeug bequem aus den eigenen vier Wänden über unsere Webseite aus. Bei uns finden Sie sowohl Neuwagen als auch Gebrauchtwagen und auch im Bereich Jahreswagen sowie Vorführwagen bieten wir Ihnen eine umfangreiche Produktpalette. Natürlich brauchen Sie sich nicht um Abwicklung und Lieferung zu kümmern, d.h. Ihr neues Fahrzeug gelangt auf dem schnellsten Wege zu Ihnen nach Regensburg.

Mit dem Cupra Ateca feierte der erst 2018 gegründete spanische Automobilhersteller Cupra sein Debüt. Die Rede ist von einem SUV, das – entsprechend des Namens – einige Ähnlichkeiten zum Seat Ateca zeigt. Wohlgemerkt: Cupra sorgt mit Entschiedenheit für eine eigene Handschrift, was nicht zuletzt auch anhand des auffälligen Firmenlogos in Form eines indianischen „Tribalmotivs“ deutlich wird. Im Rahmen eines ersten Facelifts im Jahr 2020 wurde auch der Kühlergrill überarbeitet und sieht nun voll und ganz nach Cupra aus. Bereits nach kurzer Zeit schnellten die Verkaufszahlen für das Modell in die Höhe und das SUV hat das Zeug zu einem echten Topseller.

Eckdaten zum Cupra Ateca

Die Maße des Cupra Ateca bleiben gegenüber dem Seat-Pendant gleich. Mit 4,36 Meter Länge befindet man sich im citytauglichen Kompakt-Bereich, wozu auch passt, dass das Fahrzeug 1,84 Meter breit und 1,63 Meter hoch ist. Ein Pluspunkt liegt im Wendekreis, der mit 10,80 Meter überaus klein ausfällt. Das Platzangebot ist hingegen üppig und liegt allein im Kofferraum bei stolzen 485 Liter – und das bei vollbesetzten Plätzen. Wer mehr benötigt, der kann die hinteren Sitze umklappen, was asymmetrisch funktioniert. Die Folge ist ein maximales Laderaumvolumen von 1.579 Liter. Praktisch ist dabei die sensorgesteuerte Heckklappe, die auch ein freihändiges Öffnen möglich macht.

Die Motorisierung des Cupra Ateca wird noch vom Mutterkonzern Seat übernommen. Die Rede ist vom Cupra 300 2.0 TSI- Motor aus dem VW-Regal, der allerdings vom jungen spanischen Autobauer überarbeitet wurde. 300 PS werden aus zwei Litern Hubraum geschöpft und selbstverständlich an einen Allradantrieb übertragen. Auf diese Weise ist das Fahrzeug auch für Einsätze abseits der befestigten Straßen in der Lage. Verwaltet werden die Pferdestärken über ein Sieben-Gang-DSG und ein Blick auf die Fahrwerte zeigt eindrucksvoll, wie ambitioniert man im Hause Cupra ist. Der Ateca ist sowohl in der Lage, bis zu 247 km/h schnell zu sein als auch in 5,2 Sekunden auf 100 km/h zu gelangen – Werte, die einem Sportwagen ausreichen würden. Gefahren wird mit einem adaptiven Fahrwerk und adaptiven Dämpfern, sodass sich das Fahrgefühl individuell einstellen lässt und stets perfekt auf den Untergrund abgestimmt wird.

Ausstattung des Cupra Ateca

Der Cupra Ateca spricht eindeutig eine sportliche Sprache. Anhand der besonderen Ausstattung wird eindrucksvoll deutlich, dass Cupra ursprünglich „Cup Racing“ bedeutet und aus der Rennsportabteilung von Seat hervorgegangen ist. Nimmt man den Seat Ateca als Referenz, so zeigt sich ein überarbeitetes Fahrwerk und eine neu definierte Lenkung. Ebenfalls setzt man bei Cupra auf einen so genannten Aktuator, der das Motorengeräusch modifiziert. Das SUV steht auf 19-Zoll-Rädern und hat zudem Brembo-Bremsen erhalten. Des Weiteren darf auch die vierflutige Abgasanlage nicht fehlen. Anders formuliert, wirkt das Modell wie ein gelungenes Tuning, ist aber noch deutlich mehr als das. Im Innenraum wird man mit Firmenlogos in Orange begrüßt und natürlich dürfen auch die Sportsitze mit elektrischer Verstellung nicht fehlen.

Extras des Cupra Ateca

Nach dem Drücken des (selbstverständlich roten) Startknopfs bietet der Cupra Ateca auch beim Fahren jede Menge Annehmlichkeiten. Ein City-Notbremsassistent sorgt für Sicherheit im Stadtverkehr und auch das Einparken erfolgt weitgehend automatisch. Ebenfalls ist der Cupra Ateca in der Lage, Verkehrszeichen zu erkennen und in die Navigation zu integrieren und natürlich existiert auch ein Geschwindigkeitsbegrenzer mit Abstandshalter. Weitere Extras sind ein Toter-Winkel-Warner, eine Heizung für die Scheibenwischer und natürlich ein Panorama-Glasdach. Die Konnektivität versteht sich bei dem Modell ohnehin von selbst.

Ein CUPRA Ateca ist ein rundum zuverlässiges Fahrzeug mit erstklassigem Ruf. Für Regensburg könnten Sie keine bessere Wahl treffen. In vielen Fällen halten wir Ihnen CUPRA Ateca bereits direkt in Regensburg auf Lager oder organisieren die Lieferung an diesen Ort. Dadurch, dass wir auf unserer Webseite eine Fülle an Angeboten für Sie bereithalten, brauchen Sie für den Autokauf noch nicht einmal Ihre eigenen vier Wände in Regensburg zu verlassen. In preislicher Hinsicht ist jeder CUPRA Ateca günstig und kann in kleinen monatlichen Raten einfach und clever finanziert werden. Gerne nehmen wir das Fahrzeug, mit dem Sie bislang in Regensburg unterwegs sind, in Zahlung und unterbreiten Ihnen hierfür einen rundum fairen Preis. Freuen Sie sich auf Ihren neuen CUPRA Ateca aus dem Hause Maschek Automobile.