Schließen

VW Arteon Jahreswagen Angebote mit Lieferservice nach Passau

Günstig unterwegs in Passau dank VW Arteon Jahreswagen

Warum Sie sich für einen VW Arteon Jahreswagen in Passau entscheiden sollten? Das verraten wir Ihnen gerne und nennen Ihnen eine Fülle an Argumenten. Für viele unserer Kunden steht der Preis an erster Stelle. Ein VW Arteon Jahreswagen kostet so viel wie ein klassischer Gebrauchtwagen, bewegt sich jedoch in qualitativer Hinsicht nah am Neuwagen. Wenn Sie lange etwas von Ihrem VW Arteon in Passau haben möchten, ist ein Jahreswagen somit eine perfekte Wahl. Die Langlebigkeit resultiert auch daraus, dass das Datum der ersten Zulassung gerade einmal ein Jahr her ist. Maximal, versteht sich. Gegenüber einem Neuwagen zahlen Sie jedoch deutlich weniger und das ohne entscheidende Abstriche.

AKTUELLE VW Arteon Jahreswagen TOP ANGEBOTE

VW
Arteon Elegance 2.0 TDI DSG LED Navi ACC Sonderl

Jahreswagen 10185 Sofort lieferbar
Preisvorteil 23% 1
39.024,- € 1
29.890,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 16.05.2019
Motor: 140 kW (190 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 24.476 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
A Euro 6 C
Verbrauch kombiniert: 5,0 l/100km * | CO2 kombiniert: 134 g/km *

Maschek Automobile – die ganze Autowelt für Passau

Passau ist auch als „Dreiflüssestadt“ bekannt und liegt am Zusammenfluss von Inn, Ilz und Donau. Man befindet sich hier im Südosten Deutschlands, direkt an der Grenze zu Österreich. Innerhalb Niederbayerns ist Passau mit rund 52.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt und war auch schon vor vielen Jahrhunderten bedeutsam. Die Spuren erster Besiedlung stammen aus römischer Epoche, im Jahr 739 wurde Passau zum Bischofssitz und avancierte später zum Fürstbistum. Die Stadt steht gleichzeitig in katholischer wie protestantischer Tradition, wobei ich die letzt genannte im „Ausbund“ widerspiegelt. Die Rede ist vom ältesten protestantischen Gesangsbuch, das zwischen 1535 und 1540 entstand und bis heute noch von dem Amischen Nordamerikas genutzt wird. Aus früheren Zeiten stammt der Dom St. Stephan, dessen Bau als eine der größten Kirchen nördlich der Alpen im Jahr 1221 begonnen wurde. Weite Teile des heutigen Gebäudes sind im Stil des Barocks errichtet. Überhaupt finden sich eine Reihe barocker und älterer Bauwerke in der Stadt, die vielfach von Baumeistern aus Italien errichtet wurden. Ebenfalls erwähnenswert sind das Rathaus aus dem 14. Jahrhundert, das Lamberg-Palais sowie die Alte Residenz, doch auch das Museum für Moderne Kunst lohnt eine Visite.

Die Wirtschaft der Stadt Passau ist maßgeblich durch den Tourismus und die Universität geprägt. Bedenkt man, dass mit rund 13.000 Studierenden rund ein Viertel der Bevölkerung mit der Universität zu tun hat, ist das Image als junge Stadt nicht verwunderlich. Der industrielle Sektor wird von einem Hersteller von Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie einem Fahrzeugbauer und Unternehmen aus der IT-Branche repräsentiert. Erreicht wird die Stadt sowohl über den Nahverkehr aus Deutschland und Österreich als auch durch Fernzüge. Darüber hinaus besteht eine Verbindung über die Autobahn A3 und die Bundesstraßen B 8, B 12, B 85 und B 388.

Maschek Automobile übernimmt die Lieferung Ihres bei uns erworbenen Neuwagens oder Gebrauchtfahrzeugs direkt zu Ihnen nach Passau. Sie finden unser breit gefächertes Sortiment an Top-Fahrzeugen auch im Internet und können direkt zugreifen. Freuen Sie sich auf herausragend günstige Preise und spannende Angebote für eine Finanzierung zu günstigen Konditionen. Dabei profitieren Sie von mehr als 30 Jahren Erfahrung als Familienbetrieb und einer Unternehmenskultur, die Beratung und Kundenorientierung groß schreibt.

Mit dem VW Arteon bewegt sich der Wolfsburger Hersteller in der gehobenen Mittelklasse. Das Modell kam 2017 auf den Markt und landete mit dem Ergattern eines „Goldenen Lenkrads“ direkt einen Coup. Wenn man so will, ist das fünftürige Coupé das neue Flaggschiff seines Herstellers, basiert jedoch auch auf dem modularen Querbaukasten (MQB) wie Golf und Co. Des Weiteren kann von einem direkten Nachfolger des CC gesprochen werden. Der Name verweist auf den künstlerischem Aspekt des VW Arteon und enthält das englische bzw. lateinische „Art“ bzw. „Ars / Artis“, was ein Leitmotiv der Innenausstattung zu sein scheint.

Der VW Arteon in Zahlen

Stolze 4,86 Meter bringt der VW Arteon auf die Straße. Dabei ist das Modell 1,87 Meter breit und 1,43 Meter hoch. Bemerkenswert ist der Radstand von 2,84 Meter, der eine Menge Platz für den Innenraum ermöglicht. Dieser ist nicht nur bequem und herausragend gut verarbeitet, sondern auch in praktischer Hinsicht erwähnenswert. Wer mitsamt Kofferraumabdeckung unterwegs ist, kann bis zu 475 Liter in den Innenraum packen. Umgelegte Rücksitzlehnen und ein Entfernen der Abdeckung sorgen für bis zu 1.557 Liter, was einen bemerkenswerten Wert für ein Coupé darstellt. Ebenfalls positiv zu bemerken sind die asymmetrisch umklappbaren Rücksitze. Geöffnet wird der Laderaum übrigens durch ein elegantes Wischen mit dem Fuß – automatisch versteht sich.

Unter der Motorhaube des VW Arteon werden sowohl kraftvolle Benzin- als auch Dieselaggregate eingesetzt. Der Hubraum liegt bei 1,5 bis zwei Litern, wobei die Benziner hieraus zwischen 150 und 272 Pferdestärken generieren und wahlweise mit Front- oder Allradantrieb ausgestattet sind. Sämtliche Benziner entsprechen der Euro 6d-TEMP-Norm. Auf die Straße gebracht werden die Kräfte mit einem Sieben-Gang-DSG, was auch für den Diesel gilt. Letzterer ist mit 150 oder 190 PS unterwegs.

Stilprägendes Design

Hinsichtlich der Gestaltung erweist sich der VW Arteon als großer Wurf. Ein Aspekt ist die aerodynamische Gestaltung mit einem cw-Wert von 0,26 und einem überaus präsenten Kühlergrill. Die Seitenfenster kommen ohne Rahmen aus und die Leichtmetallräder sind mit bis zu 20 Zoll bewusst wuchtig gehalten. Der Innenraum erfreut dann unter anderem durch ergoComfort Sitze mit Massage- und Memoryfunktion für die 14-fache Verstellbarkeit. Natürlich sind die Sitze auch in Leder zu haben, was auch für das Multifunktionslenkrad gilt. Ein weiteres Highlight ist das Panorama-Glasdach.

Technik des VW Arteon

Auch in technischer Hinsicht unterstreicht der Arteon seinen Anspruch auf die Flaggschiff-Position. Ein Beispiel ist das adaptive Fahrwerk, dank dem das Fahrzeug sowohl sportlich als auch sparsam gefahren werden kann. Das Infotainment-System kann Apple Music integrieren und empfängt auch digitales Radio DAB+. Des Weiteren ist das Soundsystem DYNAUDIO Confidence mit Surround-Sound aus Subwoofer und zwölf Lautsprechern orderbar. Telefonieren funktioniert natürlich freihändig und Smartphone und Co. lassen sich ohne Probleme einbinden. Auch zu erwähnen ist das Head-Up-Display dank dem die relevanten Informationen wie Verkehrszeichen, Geschwindigkeit oder auch Warnungen stets auf die Frontscheibe projiziert werden.

An Assistenten arbeiten im VW Arteon beispielsweise eine automatische Distanzregelung sowie eine Geschwindigkeitsregelung. Ebenfalls verfügt das Coupé pder einen Spurhalteassistenten und Area View. Letzteres System arbeitet mit vier Kameras und nimmt somit die komplette Umgebung des Fahrzeugs wahr. Erweitern lässt sich die Liste mit einem dynamischen Lichtassistenten und Kurvenlicht sowie einem Front Assistenten mit Fußgängererkennung und einen Notfallassistenten. Verschiedene Systeme, die das Einparken erleichtern, verstehen sich in dieser Fahrzeugklasse ohnehin von selbst.

Ein VW Arteon Jahreswagen für Passau entspricht in den meisten Fällen der derzeit amtierenden Modellgeneration. Damit verbunden sind die vielen Extras und Assistenzsysteme, die das Modell maßgeblich prägen. In Passau und Umgebung ist sowohl ein hohes Maß an Sicherheit als auch der Komfort gefragt, der sich beispielsweise in Parkassistenten und anderen Extras widerspiegelt. Preislich verbinden wir unsere VW Arteon Jahreswagen für Passau mit enormen Rabatten und bieten auch die Möglichkeit der Finanzierung und Ratenzahlung. Des Weiteren nehmen wir jeden Gebrauchtwagen zum fairen Preis in Zahlung. Zuletzt weisen wir darauf hin, dass jeder VW Arteon Jahreswagen in unserer Service-Werkstatt durchgesehen und für gut befunden wurde. Sie gehen somit auf Nummer sicher.