VW T-Cross Gebrauchtwagen Angebote mit Lieferservice nach München

VW T-Cross Gebrauchtwagen: der Preishit für München

Günstigere Mobilität in München als mit einem VW T-Cross Gebrauchtwagen ist kaum realisierbar. Das Modell zeichnet sich seit eh und je durch seine Langlebigkeit aus und ist auch noch nach Jahren auf Höhe der Zeit. Hinzu kommt, dass Sie mit einem jungen VW T-Cross Gebrauchtwagen in München bereits an ein Fahrzeug aus der aktuellen Modellgeneration gelangen und somit keinerlei Abstriche hinsichtlich Konnektivität und Assistenzsystemen hinnehmen müssen. Damit Ihre Fahrten in München und Umgebung ohne jede Panne vonstatten gehen, unterziehen wir jeden VW T-Cross Gebrauchtwagen einem umfangreichen Check. Dabei achten wir in unserer Service-Werkstatt sowohl auf einen perfekten Gesamtzustand von Karosserie, Motor und Innenausstattung als auch auf die Verschleißteile.

AKTUELLE VW T-Cross Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

VW
T-Cross Life 1.0 TSI DSG AHK Navi ACC Kamera Par

Gebrauchtwagen 11346 Sofort lieferbar
26.477,- € 1
22.950,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 12.11.2019
Motor: 85 kW (116 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 2.700 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
 
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 116 g/km *

Maschek Automobile – Ihr Autopartner für München

München ist die bayerische Landeshauptstadt und mit rund eineinhalb Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands. Nimmt man die Metropolregion hinzu, so leben in und um München rund 5,7 Millionen Menschen. Die besondere Bedeutung innerhalb Bayerns und des gesamten deutschen Südens resultiert auch daraus, dass in München über viele Jahrzehnte der bayerische König seinen Regierungssitz hatte und es sich somit um eine echte Hauptstadt handelt. Heute spricht man mit Fug und Recht von einer Weltstadt, in der das Auto eine besondere Bedeutung genießt.

Einer der Gründe hierfür ist der Sitz eines der bekanntesten deutschen Automobilhersteller. Überhaupt ist München ein wichtiger Wirtschaftsstandort und beheimatet gleich fünf Unternehmen, die im Deutschen Aktienindex DAX notiert sind. Die Branchen sind breit gestreut, sodass sowohl Technologiekonzerne als auch Versicherungen und andere Unternehmen in der Stadt zu finden sind. Die Wirtschaft entwickelt sich dabei dynamisch und München zählt mit Fug und Recht zu den Wachstumsmotoren Deutschlands.

Sehenswert ist München unter anderem aufgrund des innerstädtischen Ensembles aus Marienkirche, Marienplatz und Rathaus. Des Weiteren gehören der Viktualienmarkt sowie das Hofbräuhaus und Schloss Nymphenburg aber auch der Olympiapark zu den Sehenswürdigkeiten. Besondere Aufmerksamkeit erfährt München während des Oktoberfestes, das Millionen internationaler Besucher in die Stadt zieht. Erreicht wird diese entweder über den zweitgrößten deutschen Flughafen oder die Autobahnen A8, A9 und die A92, A94, A95, A96 sowie die A99, den Autobahnring darstellt. Auch laufen fünf Bundesstraßen durch München und es existieren drei Fernbahnhöfe.

Maschek Automobile übernimmt auf Wunsch gerne den Lieferservice nach München. Konkret bedeutet dies, dass Sie Ihre Neuwagen, Gebrauchtwagen oder auch Jahreswagen und Vorführwagen problemlos über das Internet kaufen können. Sämtliche Formalität lassen sich online erledigen und die Lieferung innerhalb von München ist selbstverständlich im Preis inbegriffen. Geben Sie gerne Bescheid, wenn Sie interessiert sind. Wir finden mit Sicherheit auch dann eine Lösung, wenn Sie in der Umgebung von München leben.

VW T-Cross

Seit 2019 schärfte der VW T-Cross das Profil des Herstellers im Bereich der SUV. Kennzeichnend sind dabei die kompakten Ausmaße, die den T-Cross noch unterhalb des T-Roc positionieren. Volkswagen nutzt zu diesem Zweck die MQB-A0-Plattform auf der auch der Kleinwagen Polo basiert. Mancherorts wird der VW T-Cross sogar schon als Polo-SUV bezeichnet, ist allerdings ein durch und durch eigenständiges Modell. Deutlich wird dies anhand der vielen Möglichkeiten zur Individualisierung und die variable Gestaltung des Innenraums.

Eckdaten zum VW T-Cross

Das eine vorweg: der VW T-Cross ist ein gutes Stück größer als der Polo. 4,11 Meter schlagen in der Länge zu Buche und in der Höhe sind es sogar 13 Zentimeter mehr als beim Kleinwagenklassiker, sodass 1,59 Meter zu Buche schlagen. Dabei ist der robuste Wolfsburger 1,76 Meter breit. Wer das Modell in der Innenstadt nutzt, erfreut sich an einem Wendekreis von nur 10,60 Meter. Das Rangieren wird damit zu einem echten Kinderspiel, was sich auch über die Nutzung des Innenraums sagen lässt. Die Rückbank ist um 14 Zentimeter verschiebbar, sodass die Wahl zwischen enormer Beinfreiheit oder einem üppigen Laderaum besteht. Letzterer liegt bei mindestens 455 Liter und lässt sich bei umgeklappten Rücksitzen auf bis zu 1.281 Liter ausweiten. Möglich ist dabei ein Umklappen der Lehnen im Verhältnis 60 zu 40 und selbst die Lehne des Beifahrersitzes lässt sich in die Horizontale bringen, sodass auch sperrige Güter im Innenraum Platz findet.

Unter der Motorhaube des VW T-Cross arbeiten sowohl Diesel- als auch Benzinmotoren. Die Leistung liegt bei mindestens 95 PS und lässt sich auf 150 PS steigern. Gefahren wird durchweg mit Vorderradantrieb, wobei die Kraft über eine Sieben-Gang-Automatik oder ein manuelles Getriebe verwaltet wird. Freunde einer sportlichen Fahrweise dürfen sich auf 220 km/h Spitzengeschwindigkeit und eine Beschleunigung von 7,8 Sekunden auf 100 km/h freuen.

Komfort des VW T-Cross

Hinsichtlich des Interieurs unterstreicht der Hersteller den Lifestyle-Faktor des VW T-Cross. Natürlich wurde die Sitzposition erhöht und der Raum rund um das Armaturenbrett bzw. virtuelle Cockpit ist nach Lust und Laune dekorierbar. Apropos Cockpit: wer hier auf die klassischen Rundinstrumente verzichtet, erfreut sich an einer direkt im Blickfeld befindlichen Navigationskarte, die auch Echtzeitinformationen bereithält. Fragen nach der nächsten Tankstelle oder Restaurants lassen sich ebenso schnell beantworten wie die nach bestehenden Tempolimits oder auch Staus. Gearbeitet wird dabei unter Einbindung des Smartphones und dessen mobiler Internetverbindung und natürlich ist auch das induktive Aufladen ohne Weiteres möglich, sofern das Endgerät diese Technik unterstützt.

Assistenten und Sicherheit des VW T-Cross

Für einen Kleinwagen, der der VW T-Cross genau genommen ist, ist die Sicherheitsausstattung geradezu sensationell. So wechselt und hält das kleine SUV problemlos die Spur und auch die Geschwindigkeit und der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug lassen sich einstellen und automatisch einhalten. In der City wird mit umfangreichen Parkassistenten gearbeitet. Parklücken werden automatisch erkannt und auch für das Einparken bedarf es auf Wunsch keines menschlichen Eingriffs. Die Liste der Extras enthält auch eine Rückfahrkamera, Fernlichtassistenten sowie einen Toter-Winkel-Warner und einen Aufmerksamkeitsassistenten. Zuletzt ist eCall zu erwähnen, dank dem das Fahrzeug stets online und via GPS aufzufinden ist. Im Falle eines Unfalls berichten Crashsensoren die Unfalldaten wie Geschwindigkeit und Wucht des Aufpralls und melden diese umgehend an die VW Notrufzentrale. Diese ruft auf dem angegebenen Mobiltelefon an und bei fehlender Reaktion wird sogleich ein Rettungsdienst alarmiert.

Auch in München gilt, dass ein VW T-Cross Gebrauchtwagen -Kauf einen Vertrauensvorschuss erfordert. Maschek Automobile ist ein Familienbetrieb, der seit 1986 auf dem Automarkt ist. Die mittlerweile mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen Ihren Beruf sehr ernst und stellen Glaubwürdigkeit und Seriosität an erste Stelle. Mit anderen Worten erhalten Sie bei uns einen garantiert einwandfreien VW T-Cross Gebrauchtwagen für Fahrten durch München. Hinzu kommen sensationelle Preise und die Möglichkeit, Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung zu geben. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch einen Vorschlag zur cleveren Finanzierung Ihres VW T-Cross Gebrauchtwagens. Sprechen Sie uns an und legen Sie individuell die Höhe der monatlichen Raten fest.

Maschek Automobile GmbH & Co. KG
Gewerbepark 2
92442 Wackersdorf

Anfahrt Kontakt