Schließen

CUPRA Ateca Vorführwagen Angebote mit Lieferservice nach Köln

Mit dem CUPRA Ateca Vorführwagen in Köln unterwegs

Ein CUPRA Ateca Vorführwagen ist eine günstige Gelegenheit, um in Köln mobil zu bleiben. Wie der Name bereits sagt, wurde das Fahrzeug vor allem für Probefahrten genutzt und entspricht in den meisten Fällen der aktuellen Modellgeneration. Darüber hinaus wurde ein CUPRA Ateca Vorführwagen meist nur in Köln und Umgebung bewegt und wird daher in exzellentem Zustand angeboten. Ein Neuwagen? Das nicht, wenngleich sich der Kilometerstand mancher CUPRA Ateca Vorführwagen im zweistelligen Bereich bewegt. In preislicher Hinsicht liegen Sie mit einem CUPRA Ateca Vorführwagen für Köln voll und ganz im Bereich der Gebrauchtwagen und sparen jede Menge Geld gegenüber dem Listenpreis oder dem Preis eines Neuwagens.

AKTUELLE CUPRA Ateca Vorführwagen TOP ANGEBOTE

CUPRA
Ateca 2.0 TSI Fahrassistensp. V Black Paket Beat

Vorführwagen 450973 Sofort lieferbar
Preisvorteil 21% 1
mtl. ca. 349,- € 3
 
50.604,- € 1
39.950,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 18.09.2020
Motor: 221 kW (300 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 7.900 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
D
Verbrauch kombiniert: 7,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 166 g/km *

Maschek Automobile – clevere Autoangebote für Köln

Rund eine Million Menschen machen Köln zur größten Stadt innerhalb Nordrhein-Westfalens. Deutschlands Nummer vier in puncto Einwohnerzahl ist Teil eines der größten Ballungsräume Europas. Die Metropolregion Rhein-Ruhr umfasst mehr als zehn Millionen Einwohner und erstreckt sich im Süden bis Bonn und im Norden über das komplette Ruhrgebiet. Charakteristisch für Köln ist das Alter der Stadt. Gegründet wurde die Stadt um das Jahr 50 als Colonia Claudia Ara Agrippinensium. Die alte Römerstadt war bereits während des Mittelalters eine der wichtigsten Städte Deutschlands, was sich bis heute an den vielen romanischen Kirchen ablesen lässt. Des Weiteren bietet Köln auch noch Bauten aus der Antike und erfreut zudem mit einer teilweise mittelalterlichen Altstadt, die direkt am Rhein liegt. Hauptattraktion ist aber selbstverständlich der Kölner Dom. Schon während des zwölften Jahrhunderts stellte Köln als größte deutsche Stadt mit der längsten Stadtmauer Superlative auf. 1388 wurde hier eine der ersten Universitäten Deutschlands gegründet und auch während der Industrialisierung blieb Köln bedeutsam.

Heute ist Köln sowohl ein wichtiger Standort für Bildung mit mehreren Hochschulen und Forschungseinrichtungen als auch als Messestandort namhaft. Ebenfalls ist Köln einer der wichtigsten Medienstandorte Deutschlands und die Kunstszene steht in einem ausgezeichneten Ruf. Die bekanntesten Industrieunternehmen stammen aus der Chemieindustrie sowie dem Automobilbau. Der direkte Weg nach Köln führt über den belebten Bahnhof, der in puncto Verkehrsaufkommen unter den Top 5 in Deutschland liegt oder den Flughafen Köln-Bonn. Mit dem Auto steht der „Kölner Ring“ zur Verfügung, der die Autobahnen A1, A3 und A4 umfasst und auch die A57 und A59 sowie die A555 verbindet. Eine Vielzahl an Bundesstraßen versteht sich von selbst.

Maschek Automobile macht den Autokauf in Köln zu einem Erlebnis. Sie finden unser gesamtes Sortiment im Internet und profitieren auf Wunsch von einer umfangreichen telefonischen Beratung. Unser Familienunternehmen existiert seit 1986 und steht für Werte wie Vertrauen und Zuverlässigkeit. Unser Sortiment umfasst sowohl Neufahrzeuge als auch Gebrauchtwagen in erstklassiger Qualität, die auch in Form einer Finanzierung gekauft werden können. Gerne übernehmen wir zudem den Lieferservice direkt zu Ihnen nach Köln oder in die nähere Umgebung. Sprechen Sie uns an.

Mit dem Cupra Ateca feierte der erst 2018 gegründete spanische Automobilhersteller Cupra sein Debüt. Die Rede ist von einem SUV, das – entsprechend des Namens – einige Ähnlichkeiten zum Seat Ateca zeigt. Wohlgemerkt: Cupra sorgt mit Entschiedenheit für eine eigene Handschrift, was nicht zuletzt auch anhand des auffälligen Firmenlogos in Form eines indianischen „Tribalmotivs“ deutlich wird. Im Rahmen eines ersten Facelifts im Jahr 2020 wurde auch der Kühlergrill überarbeitet und sieht nun voll und ganz nach Cupra aus. Bereits nach kurzer Zeit schnellten die Verkaufszahlen für das Modell in die Höhe und das SUV hat das Zeug zu einem echten Topseller.

Eckdaten zum Cupra Ateca

Die Maße des Cupra Ateca bleiben gegenüber dem Seat-Pendant gleich. Mit 4,36 Meter Länge befindet man sich im citytauglichen Kompakt-Bereich, wozu auch passt, dass das Fahrzeug 1,84 Meter breit und 1,63 Meter hoch ist. Ein Pluspunkt liegt im Wendekreis, der mit 10,80 Meter überaus klein ausfällt. Das Platzangebot ist hingegen üppig und liegt allein im Kofferraum bei stolzen 485 Liter – und das bei vollbesetzten Plätzen. Wer mehr benötigt, der kann die hinteren Sitze umklappen, was asymmetrisch funktioniert. Die Folge ist ein maximales Laderaumvolumen von 1.579 Liter. Praktisch ist dabei die sensorgesteuerte Heckklappe, die auch ein freihändiges Öffnen möglich macht.

Die Motorisierung des Cupra Ateca wird noch vom Mutterkonzern Seat übernommen. Die Rede ist vom Cupra 300 2.0 TSI- Motor aus dem VW-Regal, der allerdings vom jungen spanischen Autobauer überarbeitet wurde. 300 PS werden aus zwei Litern Hubraum geschöpft und selbstverständlich an einen Allradantrieb übertragen. Auf diese Weise ist das Fahrzeug auch für Einsätze abseits der befestigten Straßen in der Lage. Verwaltet werden die Pferdestärken über ein Sieben-Gang-DSG und ein Blick auf die Fahrwerte zeigt eindrucksvoll, wie ambitioniert man im Hause Cupra ist. Der Ateca ist sowohl in der Lage, bis zu 247 km/h schnell zu sein als auch in 5,2 Sekunden auf 100 km/h zu gelangen – Werte, die einem Sportwagen ausreichen würden. Gefahren wird mit einem adaptiven Fahrwerk und adaptiven Dämpfern, sodass sich das Fahrgefühl individuell einstellen lässt und stets perfekt auf den Untergrund abgestimmt wird.

Ausstattung des Cupra Ateca

Der Cupra Ateca spricht eindeutig eine sportliche Sprache. Anhand der besonderen Ausstattung wird eindrucksvoll deutlich, dass Cupra ursprünglich „Cup Racing“ bedeutet und aus der Rennsportabteilung von Seat hervorgegangen ist. Nimmt man den Seat Ateca als Referenz, so zeigt sich ein überarbeitetes Fahrwerk und eine neu definierte Lenkung. Ebenfalls setzt man bei Cupra auf einen so genannten Aktuator, der das Motorengeräusch modifiziert. Das SUV steht auf 19-Zoll-Rädern und hat zudem Brembo-Bremsen erhalten. Des Weiteren darf auch die vierflutige Abgasanlage nicht fehlen. Anders formuliert, wirkt das Modell wie ein gelungenes Tuning, ist aber noch deutlich mehr als das. Im Innenraum wird man mit Firmenlogos in Orange begrüßt und natürlich dürfen auch die Sportsitze mit elektrischer Verstellung nicht fehlen.

Extras des Cupra Ateca

Nach dem Drücken des (selbstverständlich roten) Startknopfs bietet der Cupra Ateca auch beim Fahren jede Menge Annehmlichkeiten. Ein City-Notbremsassistent sorgt für Sicherheit im Stadtverkehr und auch das Einparken erfolgt weitgehend automatisch. Ebenfalls ist der Cupra Ateca in der Lage, Verkehrszeichen zu erkennen und in die Navigation zu integrieren und natürlich existiert auch ein Geschwindigkeitsbegrenzer mit Abstandshalter. Weitere Extras sind ein Toter-Winkel-Warner, eine Heizung für die Scheibenwischer und natürlich ein Panorama-Glasdach. Die Konnektivität versteht sich bei dem Modell ohnehin von selbst.

Ein CUPRA Ateca Vorführwagen wurde bereits in Köln zur Probe gefahren und ist somit garantiert alltagstauglich. Wir von Maschek Automobile unterziehen dennoch jedes von uns angebotene Fahrzeug einer gründlichen Prüfung und schließen so Defekte oder zu großen Verschleiß aus. Darüber hinaus achten wir darauf, dass all unsere CUPRA Ateca Vorführwagen mit einer umfangreichen Ausstattung versehen sind und somit auf Ihren Fahrten in Köln und Umgebung keine Wünsche offen bleiben. Das gilt auch für die Finanzierung. Natürlich ist jederzeit ein Sofortkauf möglich, doch legen wir Ihnen auch unsere günstige Finanzierung zu geringen monatlichen Raten ans Herz. Schonen Sie Ihren Geldbeutel und sichern Sie sich günstig ein Plus an Mobilität in Köln. Zuletzt versteht sich von selbst, dass wir Ihren Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen – unabhängig von Fabrikat, Alter und Zustand.